tractique ist

verantworungsbewußt

Corporate Social Responsibility

Mal ganz salopp formuliert ist Corporate Social Responsibility, kurz CSR, eine eierlegende Wollmilchsau für Unternehmen.

Da ist zum einen die Außenwirkung. Konsumenten legen vermehrt Wert darauf, mit Firmen zu tun zu haben, die anständig und nachhaltig handeln. Gleiches gilt für Dienstleister und Lieferanten. Und natürlich für potenzielle Bewerber. CSR-Aktivitäten – nachhaltig, langfristig und sinnstiftend angelegt – strahlen ab auf das Image von Unternehmen und Marke.

Nach innen wirkt CSR im positiven Sinne wie Klebstoff: Unternehmen, die mit ihrer Strategie Gutes tun, binden ihre Mitarbeiter. Das gilt übrigens auch dann – Stichwort: Corporate Volunteering –, wenn Marken ihre Mitarbeiter Gutes tun lassen und sie dabei unterstützen. CSR ist generell für Gemeinschaftsaktionen und Kooperationen hervorragend geeignet. Zusammen sind Unternehmen stärker, auch für eine gute Sache.